BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Freitag, 26. Februar 2010

Trojanische Router:
Wenn das Wohnzimmer nachts heimlich Amok läuft.

Bestimmte Schadsoftware schaut sich im lokalen Netzwerk um und probiert an den Geräten "Standartkennwörter" aus, die z.B. vom Hersteller vorgegeben wurden.
Die Auswirkung sind ferngesteuerte 'gekaperte' Router, die sich für eine Vielzahl von Manipulationen einsetzen lassen. Und wer haftet? Natürlich der Inhaber des Gerätes.
Ändern Sie also auf jeden Fall die Kennwörter ihrer Netzwerkgeräte!

Montag, 22. Februar 2010

R.I.P.: Gravenreuth ist tot
Der nicht unbedingt rühmlich bekannte Anwalt beging Selbstmord

Viele Freunde hatte er nicht -
Der als "Quälgeist", "Rechtsbeuger", "Raubkopier"- und "Abmahnanwalt" verrufene 61 jährige Jurist verstarb an seinem im Internet angekündigten Suizid in der Nacht von Sonntag auf Montag.
Troz allem wird der einfallsreiche Jurist mit seiner ganz eigenen Interpretation von Recht und Ordnung fehlen;
vielleicht auch genau deswegen.

Sonntag, 21. Februar 2010

Democracy Online 2.0:
Island als Vorreiter der freien Meinungsäußerung

Während in den meisten europäischen Ländern heimlich und immer mehr die Internet-Zensur eingeführt wird, tritt Island dem nun anscheinend entgegen: Hier wirbt man ganz offen um die "Freiheit für Whistleblower".

Donnerstag, 18. Februar 2010

Vorsicht Käse!
Lidl ruft gesundheitsschädigenden Käse zurück.

Erneut erkrankten zwei Menschen in Mecklenburg-Vorpommern an Listerien vereuchten Käse und müssen nun stationär behandelt werden..Lidl ruft daher den Käse "Harzer Käse 200g" und "Bauernhandkäse mit Edelschimmel 200g" mit den Markennamen "Reinhardshof" von der "Prolactal GmbH" zurück.
Besonders Kunden aus Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern werden erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Montag, 15. Februar 2010

Der "Gehirnscanner" kommt...

Für das israelische Unternehmen "WeCU" ist der "Nacktscanner" schon ein alter Hut: Hier gibt es schon ein "System zur Entdeckung feindlicher Absichten", welches schon heimich vom Bundesinnenministerium seit zwei Jahren beäugelt wird.
In den USA ist für dieses Jahr die Massenfertigung beabsichtigt.

Sonntag, 14. Februar 2010

BVG: Abmahnkostendecklung rechtmäßig
Das Ende mit dem Abmahn-Wahnsinn.

Das Bundesverfassungsgericht bestätigte durch die Ablehnung einer Entscheidungnahme die Deckelung von Abmahnkosten: § 97a Abs. 2 des Urheberrechtsgesetz (UrhG) bleibt bestehen.

Freitag, 5. Februar 2010

Aktuelles