BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Donnerstag, 28. Februar 2008

Bundesverfassungsgericht: Heimlich Schnüffeln ist nicht ohne weiteres erlaubt
Karlsruhe schafft neues Grundrecht

"(Der Bürger hat ein Grundrecht) zur Gewährleistung der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme".
Eingriffe darin sind nur möglich, wenn Leib- und Leben, oder die Integrität NACHWEISLICH bedroht sind -- unter Prüfung und richterlicher Anweisung.
Präventivmaßnahmen sind nicht erlaubt.

Montag, 25. Februar 2008

Die Scientology-Sekte darf anscheinend bei eBay Artikel entfernen

Mitglieder des "Veryfied Rights Owner"-Programms dürfen ohne Prüfung Artikel löschen, von denen sie Rechte-Inhaber sind. Und wer überwacht die Überwacher?

Verboten: Wenn Mama übers Handy ortet, wo der Papa ist..

"Lade dir nun die 'Handyortung' auf dein Handy und du weisst immer, wo sich dein Freund/deine Freundin aufhält."

Samstag, 16. Februar 2008

Digitaler Angriff auf ihre Daten - z.B. von Ihrem digitalen Bilderrahmen

Vorsicht vor neuer Hardware - oft verstecken sich hier auch Würmer, Viren und ähnliches.Oft staunen die Benutzer von neuen Geräten nicht schlecht, wenn ihr Virenschutzprogramm "Probleme" meldet: Da meldet z.B. Antivir einen Trojaner auf einem "digitalen Bilderrahmen"; oder CA-eTrust einen Virus auf einer neu gekauften Festplatte.
Anscheinend kein Versehen - sondern "nur ein kleiner Testlauf" --
für viel größere Schandtaten.
Quellen:
Heise Security

Donnerstag, 14. Februar 2008

Montag, 4. Februar 2008

Festplattendurchsuchung mal anders: Einbruch bei Justizministerin Zypries

Zwei Laptops wurden entwendet. Die Durchführung erscheint sehr professionell und "chirurgisch geplant". Ob da Herr Schäuble die Finger im Spiel hat...?
Quellen:
Heise

Alles Gute kommt von Oben: Wege aus der ISDN-Kriese

Vorbei sind die Zeiten, in denen noch immer Haushalte mit ISDN ins Internet mussten: Die ersten Satelliten-Internet Flatrates sind da.
Quellen:
StarDSL
ZDF

Samstag, 2. Februar 2008

Aktuelles