BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Montag, 25. Juni 2007

Tag des Vergessens

Bundeswehr: Das Bundesverteidigungsministerium musste einräumen, dass Geheimdienstinformationen aus den Jahren 1999 bis 2003 vernichtet worden sind. Darunter befanden sich brisante geheime Berichte über Auslandseinsätze und Informationen in- und ausländischer Nachrichtendienste - besonders Informationen aus dem Kosovo und aus Afghanistan.
Zufällig sind darunter auch auch die Berichte über die "Kommando Spezialkräfte" (KSK) die um den Häftling Murat Kurnaz operierten.<-- more -->
Quellen:
Tagesschau

Dienstag, 19. Juni 2007

Bundesregierung: Terroristen nutzen keine deutschen Pässe

"Bei wie vielen der durchgeführten oder geplanten und aufgedeckten oder sonst verhinderten vermutlichen terroristischen Anschläge seit dem Jahre 2000 spielten bei Planung und Durchführung gefälschte deutsche Pässe oder Ausweise eine Rolle (bitte aufgeschlüsselt nach Jahren und Anlass darstellen)?" ---- "Der Bundesregierung sind keine derartigen Fälle bekannt".<-- more -->So lautete heute der Anfrageverlauf der Links-Fraktion an die Bundesregierung.

Der Chaos Computer Club und auch viele andere Institutionen rufen derweil zum Boykott der Abnahme von Fingerabdrücken bei der Beantragung von Ausweispapieren auf, daher es an der Plausibilität einer Nötigkeit fehlt.
Quellen:
Heise

Frag nicht wie du deinen Staat, sondern wie dein Staat dich terrorisieren kann

Wie Nachsichtig in den USA z.B. das FBI mit seinen "Sonderrechten für den Terror" umgeht, zieht derweil Kreise: Der Bürgerschutz "EFF" (Electronic Frontier Foundation) beantragte nun vor dem Bundesgericht die Offenlegung aller Akten einer internen Prüfung des FBI, bei denen schwerwiegende Missbräuche der Sonderbefugnisse bekannt wurden. Das in Deutschland vorbildlicher mit den Sonderrechten die dem BKA zugesprochen worden sind umgegangen wird, mag zu bezweifeln sein... <-- more -->
Quellen:
Heise

Programmtipp auf Arte-TV

Der renommierte Fernsehsender ARTE bringt einen Sonderabend zum Thema "Überwachung": Um 20:40 Uhr Startet der Abend mit "Wir werden alle überwacht".
Wir empfehlen DRINGEND doch mal den Fernseher einzuschalten. <-- more -->
Quellen:
ArteTV (Vorschau)
ArteTV

Freitag, 15. Juni 2007

Bissiger Glitzer-Hering

IKEA ruft Gläser mit marinierten Hering zurück, die das Etikett IKEA FOOD tragen: Alle Kunden werden gebeten, Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13.02.2008 vorsichtshalber zurück zu bringen.<-- more -->
Quellen:
IKEA

Mittwoch, 13. Juni 2007

Die Mikrowelle - Schnell, praktisch und gefährlich?

Erneut hat der EU-Gerichtshof die Aussage "Mikrowellen machen Krebs" in seiner Gültigkeit bestätigt. Ein Grund, doch vielleicht ein wenig näher die Hintergründe zu beobachten.<-- more -->
Quellen:
Naturkost.DE

Tausche einen Fingerabdruck von Schäuble gegen einen vom Papst

Die EU-Innenminister vereinbaren nun den Austausch von DNA-Daten und Fingerabdrücken. Ein ebenfalls angenommener Ratsbeschluss, erlaubt den Zugriff auf die VisaNehmer in den EU-Mitgliedsländern... <-- more -->
Quellen:
Heise

Sonntag, 10. Juni 2007

Zeigst du Finger?! Du kummst hier net rain!

Das Bundesinnenministerium plant angeblich ein zentrales Fingerabdruck-Register für Ausländer. Wie "Der Spiegel" berichtet, soll von Ausländern in Deutschland, die keinen EU- oder Schweizer Pass haben, Fingerabdrücke genommen und in einem eigenen Zentralregister gespeichert werden. Das gehe aus einem Gesetzentwurf hervor, der sich zur Zeit in der Abstimmung zwischen den Ressorts befinde. <-- more -->
Quellen:
Tagesspiegel.DE

Samstag, 9. Juni 2007

Erst der Strichcode auf dem Papier, dann im Nacken...

Ab heute gibt es die Eindeutige lebenslange "Personenidentifikationsnummer" - für jeden Bundesbürger - unter der alle seine Daten beim Arbeitgeber, bei Versicherungen, beim Finanzamt - und wo auch immer - gespeichert werden.
Wie ein Missbrauch der Nummer verhindert werden soll, darüber hat man sich keine Gedanken gemacht. Wer, wie, wo diese Daten zusammen führt, bzw. führen darf: Auch dafür gibt es keine Reglung...
Und noch obendrein: Ihre Fingerabdrücke werden nun im Reisepass gespeichert.
Man arbeitet schon derweil daran, nun auch endlich ihre Fingerabdrücke zentral für die EU speichern zu dürfen.<-- more -->
Quellen:
Heise
Aktuelles