BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Donnerstag, 23. April 2009

England: Vorratsdatenspeicherung des Freundeskreises -
Wer ist eigentlich DEIN Freund?

Während man sich in Deutschland noch über das Bespitzeln von Mitarbeitern aufregt, ist man in England schon einen Schritt weiter: Dort überwacht man "vorsorglich" soziale Netzwerke, um heraus zu bekommen, wer mit wem zusammen steht.
Quellen:
Die TAZ

Montag, 20. April 2009

Wenn der BND Asylbewerber aushorcht:
Das Büro "Berlin Hollenzollerdamm 150, Haus Nr. 7"

Des Bundesnachrichtendienstes betrieb und betreibt aktive Kriegshilfe für die Amerikaner, in dem er z.B. deutsche Asylbewerber aus dem Irak verhörte.
Quellen:
Die TAZ

Freitag, 17. April 2009

Das 3-Liter-Auto? Gar kein Problem
Greenpeace feiert derweil das zwölfte Jahr mit dem "SMILE"-Fahrtzeug

Moderne Motoren sind eigentlich eine Fehlkonstruktion: Die Ingenieure legen sie aus für die schnelle Fahrt auf der Autobahn. Doch durchschnittlich vier von fünf Fahrten machen wir im Stadtverkehr auf kurzen Strecken - zur Arbeit, zum Einkaufen, ins Kino. Und gerade dort verbrauchen die hubraumstarken Serienautos besonders viel Sprit, da ihre mögliche Leistung künstlich gedrosselt wird.

Freitag, 10. April 2009

"Behinderte Raus!" -
So fordert es das Land Baden-Wurttemberg

In Emmendingen verbietet das Land Baden-Württemberg der Waldorfschule, Menschen mit Behinderungen im normalen Schulunterricht zu integrieren. Das Verwaltungsgericht Freiburg verhandelt nun über eine Klage der Schule gegen das Land.

Donnerstag, 9. April 2009

Der Trojaner, der aus dem Geldautomat kam

Kreditkartendaten über das Internet ausspähen? Kreditkarten kopieren? Alter Kaffe! In Russland sind gleich die Bankautomaten selbst kompromitiert....!

Donnerstag, 2. April 2009

Todschläger "Kinderpornographie":
Wenn Kinder für Zensur vorgeschoben werden

Die Website "WikiLeaks" ist vielen nicht unbekannt: Hier werden "Geheimnisse" von Insidern Preis gegeben. Zuletzt ging es um die Sperrliste der umstrittenen "Porno-Sperre": Ein Engangierter Autor veröffentlichte eine Liste, welche Websites nun darunter fallen würden -- und die Website wurde darauf hin selbst gesperrt.
Aktuelles