BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Donnerstag, 2. Juli 2009

Netzsperren mit dem Vorwand der Kinderpornographie -
die Diskussion geht weiter.

"Lieber löschen, als Ausblenden und überwachen" - so die Forderung der Netzgemeinde. Doch man plant nun auf EU-Ebene die Webseitenüberwachung.
Wer z.B. auf einer Dating-Community surft und anschließend z.B. beim Online-Spielzeughaus, wird nach EU-Plänen schon "vorsorglich" gegraulistet...
Aktuelles