BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Montag, 31. März 2008

CCC veröffentlicht Fingerabdrücke von Innenminister Schäuble

"Wer nichts zu verbergen hat, braucht ja auch keine Angst zu haben.""Chaos Computer Club konkretisiert Biometrie-Debatte an Schäubles Fingerabdruck

29. März 2008 (erdgeist)
Die Debatte um die biometrische Kompletterfassung der Bundesbürger war bisher eher abstrakt. Um ihr eine konkretere Form zu geben, hat der Chaos Computer Club (CCC) seiner Vereinszeitschrift "Die Datenschleuder" ein biometrisches Sammelalbum für die Fingerabdrücke schnüffelfreudiger Politiker beigelegt. Eröffnet wird das heitere Abdrucksammeln mit einem Fingerabdruck unseres geliebten Innenministers, Dr. Wolfgang Schäuble. [1] Der Abdruck wurde durch CCC-Aktivisten von einem Wasserglas sichergestellt, das Dr. Schäuble bei einer öffentlichen Veranstaltung benutzt hatte." (CCC)

Mit einer ebenfalls veröffentlichten Bauanleitung für die Fingerabdruck-Attrappe, kann man sich nun seinen ganz persönlichen Fingerabdruckmix zusammen stellen. In nächster Zeit sollen auch noch Fingerabdrücke von anderen Politikern folgen.
Wie wäre es mit einem Satz Fingerabdrücke Schäuble-Beckstein-Merkel, bei der nächsten USA-EInreise?
Ein Schelm, wer da böses denkt...
Quellen:
CCC

Keine Kommentare:

Aktuelles