BITFOX® | LÖSUNGEN | SERVICE | LOGIN | BLOG | KONTAKT

Sonntag, 25. November 2007

Noch mehr Loggen und Ausspionieren

Es passiert, was zu erwarten war: Die abgesegnete Vorratsdatenspeicherung weckt Begehrlichkeiten. So sollen nun die auf Vorrat aufgezeichneten Daten auch für Rechteinhaber zur zivilrechtlichen Verfolgung von etwa Uhrheberrechtsverletzungen zugänglich gemacht werden.
Was sagten CDU/CSU und SPD noch so lautstark im Podium des Bundestages, als das Gesetz beraten wurde? "Freigabe nur für Terrorismus und Schwerverbrechen - und auch für nichts anderes."
....nicht mal zwei Wochen später sieht das alles anders aus.... und niemand kann sich mehr daran erinnern, was er im Bundestag gesagt hat...
Quellen:
Bundestag

Keine Kommentare:

Aktuelles